links - rechts - oben - unten ▪ 12. - 14. Juni 2020 ▪ Nürnberg

Manche sind gleicher

Manche sind gleicher
13. Juni 2020
10:00 - 12:00
Workshop
Kleiner Saal
Kulturwerkstatt auf AEG
Foto: Colored Glasses e.V.

Manche sind gleicher

Simulation und Workshop zum Thema Diskriminierung, Privilegiertheit und Global Citizenship

Unsere kulturelle Prägung können wir nicht einfach abschütteln. Wertvorstellungen, Meinungen und Stereotype „färben“ unseren Blick auf die Welt. In den Workshops der jungen EU-geförderten Bildungsinitiative Colored Glasses (engl. für „gefärbte Brille“) wird die bewusste Auseinandersetzung mit den grundsätzlichen Wertvorstellungen in unserer Gesellschaft gefördert.

Wo finden wir Diskriminierung und Privilegierung? Wie steht es um die Möglichkeiten der Selbstverwirklichung und um die Grundrechte jedes Einzelnen? Welche Verantwortung trage ich für die Garantie dieser Rechte und wie ist diese Verantwortung wahrzunehmen? Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, die sich ein wenig Zeit nehmen möchten, ihre persönlichen Rechte und ihre Verantwortung zu reflektieren, spezielles Vorwissen ist nicht notwendig. Die Teilnehmenden werden in einer Kurzsimulation in Situationen hineinversetzt, in welcher Privilegien und Benachteiligungen spürbar werden. Daran anschließend wird mithilfe von Diskussionen in kleinen und großen Runden erarbeitet, wie jeder die oben gestellten Fragen für sich selbst weitmöglichst beantworten und als Inspiration aus dem Workshop mitnehmen kann.

max. 30 Teilnehmende

Leitung: Colored Glasses, ein Projekt des Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU)