links - rechts - oben - unten ▪ 12. - 14. Juni 2020 ▪ Nürnberg

Hans-Schmidt-Preis für Menschlichkeit und Vernunft

Hans-Schmidt-Preis für Menschlichkeit und Vernunft
14. Juni 2020
10:30 - 11:00
Preisverleihung
Humanistisches Zentrum

Hans-Schmidt-Preis für Menschlichkeit und Vernunft

Die Humanistische Vereinigung K.d.ö.R. verleiht im Jahr 2020 zum zweiten Mal den Hans-Schmidt-Preis für Menschlichkeit und Vernunft. Durch den Preis werden lebende Einzelpersonen, bestehende Gruppen oder aktive Organisationen geehrt, die sich in besonderer Weise um Menschlichkeit und Vernunft im Sinne des Humanismus verdient gemacht haben.

Namensgeber ist der Philosoph und Pädagoge Hans Schmidt (1882-1933), der lange Jahre als Sprecher der Humanistischen Vereinigung (damals noch „Freireligiöse Gemeinde Nürnberg und Fürth“) tätig war.