links - rechts - oben - unten ▪ 12. - 14. Juni 2020 ▪ Nürnberg

Single Blog Title

4
Dez

Rappelvolles Programm auf dem HumanistenTag 2018

Die Programmplanung für den HumanistenTag vom 22.-24. Juni 2018 läuft auf Hochtouren. Wir feiern 70 Jahre allgemeine Erklärung der Menschenrechte und damit ist auch unser Schwerpunkt für die Podien und Vorträge gesetzt: Meinungs- und Pressefreiheit, das Recht auf Leben und Sterben, Asylgrund Atheismus, Arbeit und Sklaverei im 21. Jahrhundert und das Abwägen von Freiheit und Sicherheit sind nur einige Themenfelder, die zum Nachdenken und Diskutieren einladen.

Wir freuen uns auf Constanze Kurz vom Chaos Computer Club, auf die Juristin und Moscheegründerin Seyran Ateş, auf den Kolumnisten und ehemaligen Richter am Bundesgerichtshof Thomas Fischer und viele, viele mehr.

In Diskussionen und Workshops laden wir auch Sie ein sich einzubringen, mitzudiskutieren und eigene Standpunkte zu vertreten, zu hinterfragen, möglicherweise umzuwerfen und neu zu errichten.

Abgerundet wird der HumanistenTag auch dieses Mal mit einem kulturellen Programm aus Livemusik, gesungenen Menschenrechtsartikeln, Literatur, Begegnungen mit der Stadt Nürnberg und ihrer Geschichte und je nach Gusto auch mit den regionaltypischen Spezialitäten: Bier und Bratwurst.